(FzM) Transsexueller Sportler beendet seine Laufbahn - Balian Buschbaum

Balian Buschbaum - Wikipedia: "Im November 2007 gab Yvonne Buschbaum bekannt, sich trotz ihres weiblichen Körpers als Mann zu fühlen (siehe Transsexualität). Gleichzeitig erklärte sie ihre sportliche Laufbahn für beendet.[1] Ein anschließendes sportliches Comeback bei den Männern schloss sie aus.

Am 24. Januar 2008 trat Balian Buschbaum unter seinem neuen, männlichen Namen in der Fernsehsendung Johannes B. Kerner im Fernsehprogramm ZDF auf [2] und erklärte, eine medizinische Behandlung zur Vermännlichung begonnen zu haben."

Kommentare:

joeb hat gesagt…

Transsexualität:
Immer noch Grund für Feindschaft und Ablehnung in unseren vermeintlich so modernen Zeiten?
Meinem Buch " Luc heisst jetzt Lucia"
sollte ein Plädoyer für Respekt und Toleranz werden.Ich hoffe, es ist mir gelungen und es würde mich freuen, wenn es zu Gehör kommt. Liebe, Partnerschaft und Transsexualität - wie ist das vereinbar?
Mit Achtung vor dem Leben, vor der Liebe........
Herzlichst Ihre Autorin Joe` Bergmann

borgstede hat gesagt…

viele dank für deinen kommentar, sehr schön gesagt - kann ich nur unterstützen.

VIDEOs

Loading...