(A) Interview Mick Rock: 'Die geschminkten Jungs bekamen die schärfsten Frauen'

Schon Anfang der 70er war der androgyne Look bei Rockstars voll angesagt. Und David Bowie als "Ziggy Stardust" die Leadfigur. Mick Rock hat viele dieser Rock-Legenden im angesagten androgynen Style fotografiert und ist damit selbst bekannt geworden.

In diesem Interview mit dem Stern plaudert er ein wenig "aus dem Nähkästchen". Wie das eben so war mit Iggy, Lou, David, Freddie, Mike und Keith. Wie der mondäne Tunten-Look mit Goldglitter, Lidschatten und Rouge so ankam. Wer ziggig und wer wirklich gut in Frauenkleidern aussah.

Dazu gibt es noch einen kleinen Einblick in Mick's Fotoalbum, schon mal als Anreiz sich die Bildbände mal genauer anzuschauen.
Die prächtigen Fotobände werden Schwarzkopf & Schwarzkopf veröffentlicht:
"Blood & Glitter: Fotografien aus den siebziger Jahren"
"Rocky Horror - das Buch zum Kultfim"
"Moonage Daydream: The Life and Times of Ziggy Stardust"
"Syd Barrett. Der 'Crazy Diamond' von Pink Floyd"
"Classic Queen".

Interview Mick Rock: 'Die geschminkten Jungs bekamen die schärfsten Frauen' - Unterhaltung - stern.de

Keine Kommentare:

VIDEOs

Loading...