Indische Mönche, die sich wie Frauen kleiden und verhalten

Hinduistische Orden - Wikipedia:

"Sakhi Sampradaya

Die Sadhus dieser Gruppe kleiden und verhalten sich wie Frauen. Sie fühlen sich wie Sakhis, weibliche Gesellinnen von Radha, der Geliebten Krishnas. Das Paramatman (vgl. Atman), Krishna, wird als die einzige männliche Seele angesehen, alle menschlichen Seelen sind daher weiblich. Durch ihre Bhava, sprituelle Stimmung, versuchen sie die Liebe der Gopis zu Krishna zu antizipieren."

Keine Kommentare:

VIDEOs

Loading...