Russian Gays, Lesbians, Bi, Transexuals, LGBT, News on Russia and Human Rights

Hier kann man sich über den aktuellen Stand der Situation in Russland ein Bild machen. Und das ist wirklich erschreckend.

Da gibt es den Bürgermeister von Moskau, der die Schwulenparade als ein "Satanist happening" bezeichnet. Und sich dann noch für die Untersützung seiner Sache beim höchsten Kirchenpatriarch der russischen Kirche bedankt - was für eine teuflische Allianz.

Aktuell gibt es aber auch Stimmen, die sich wiederum für den CSD in Moskau aussprechen. Und das entscheidende Argument scheint wohl zu sein, dass man befürchtet nicht mehr in die EU einreisen zu können, zumindest befürchtet man das für die Rädelsführer. Recht so.

Was wollen die Herren auch hier. Erholung vom anstrengenden Prügelalltag, oder was?

GayRussia.ru :: Russian Gays, Lesbians, Bi, Transexuals, LGBT, News on Russia and Human Rights”

Keine Kommentare:

VIDEOs

Loading...